eloop 2018

Die einzige relevante Enterprise-Konferenz

Blog Twitter

10.11.2018
AFRA Berlin

Über die eloop

Die eloop ist eine Austauschplattform von Hackern in Enterprise Unternehmen. Hier findet man ein offenes Ohr, wenn der Chef mal wieder jQuery auf dem Mainframe installieren möchte oder es Probleme bei der firmenweiten Verteilung von Bitcoin Minern gibt. Dazu gute Vorträge & Geschichten, viel Sekt und nette Menschen. Die eloop ist cybergeprüft und active-active hochverfügbar. Themen sind unter anderem Leidensgeschichten aus dem Unternehmen, wie man dort moderne Softwareentwicklung durchsetzt und der Betrieb von legacy Infrastruktur. Außerdem rennt dein Chef sowieso dauernd auf eine Konferenz - warum also nicht auch du mal. Die Teilnahme an der eloop kostet nichts und du kannst einfach vorbeikommen ohne dich anzumelden.

Geschichte

Die eloop wurde mit dem Ziel gegründet die besten Teile anderer Enterprise Konfernzen (Sekt) mit der Offenheit eines Hackerspaces zu vereinen. Anstatt leerer Hülsen geht es seit 2016 auf der eloop um das Überleben als Hacker in der lebensfeindlichen Welt der Enterprise-IT. Bereits 2016 zog die eloop mit diesem Versprechen Besucher im zweistelligen Bereich nach Stuttgart, 2017 war der shackspace Seminarraum dann bis auf den letzten Platz besetzt. Dazu gibt es wie gewohnt einen ausgiebigen Sektempfang und permanente Sektbegleitung während der Veranstaltung.

Agenda 2018

Hier findet ihr alle bestätigten Vorträge für die eloop 2018

  • Sneaking NixOS into your working place (makefu)
  • Random security rant (brain)
  • Popcorn Enterprise - Eine Fiktive Geschichte nach Wahren Begebenheiten (palo)

Wenn du auch einen Vortrag halten willst, schreibe einfach eine kurze Email an ctf@eloop.org oder melde dich im IRC: #eloop auf irc.freenode.net

Anreise

Die eloop findet in der AFRA Berlin statt
Margaretenstraße 30
10317 Berlin

5 Minuten zu Fuß vom S+U-Bahnhof Lichtenberg

Sponsoren & Medienpartner